Strafverteidiger und Fachanwälte für Strafrecht in Nürnberg

Rechtsanwalt Strafrecht Nürnberg

Wir sind als Strafverteidiger auf Strafrecht, Steuerstrafrecht und Wirtschaftsstrafrecht spezialisiert

Fachanwälte für Strafrecht

Dr. Tobias Rudolph, Franziska Fladerer, Christian Krauße, LL.M. Eur., und Sabine Gröne sind als Rechtsanwälte und Strafverteidiger in Nürnberg tätig. Alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte der Strafrechts-Boutique in Nürnberg tragen den Titel Fachanwältin bzw. Fachanwalt für Strafrecht.

Rechtsanwalt Dr. Tobias Rudolph ist darüber hinaus auch Fachanwalt für Steuerrecht sowie Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht. Rechtsanwältin Fladerer ist Fachanwältin für Steuerrecht.

Strafverteidiger

Die Anwälte betreuen Mandate aus allen Bereichen des klassischen Strafrechts. Dazu gehören sowohl strafrechtliche Ermittlungsverfahren, Strafverfahren vor dem Amtsgericht oder dem Landgericht wie auch beispielsweise die Verteidigung bei Untersuchungshaft oder in Berufungen und Revisionen.

Spezialisten für schwierige Fälle

Eine besondere Spezialisierung der Rechtsanwaltskanzlei sind Strafverfahren, die spezielle Kenntnisse aus anderen Rechtsgebieten, insbesondere dem Steuerrecht, dem Medizin-Strafrecht oder dem Internetrecht, erfordern.

Steuerstrafrecht

Verteidigung im Steuerstrafrecht zeichnet sich dadurch aus, dass taktische Fragen des Strafprozesses genauso im Blick zu behalten sind wie steuerliche Folgen für den Mandanten. Praktische Erfahrung im Umgang mit den Ermittlern des Finanzamts ist dabei genauso wichtig wie die fachliche Zusammenarbeit mit qualifizierten Steuerberatern. Als einer der ersten Zertifizierten Fachberater für Steuerstrafrecht in Deutschland und als „Doppel-Fachanwalt“ für Strafrecht und Steuerrecht verfügt RA Dr. Rudolph in besonderer Weise über die Kompetenzen zur Anfertigung und strategischen Konzeption strafbefreiender steuerlicher Selbstanzeigen.

Wirtschaftsstrafrecht

Auch im Wirtschaftsstrafrecht ist neben einer hohen juristischen Qualifikation Lebenserfahrung und Weitblick gefragt. Die Verteidigung beispielsweise bei der Anklage von Betrug oder Untreue erfordert neben strafrechtlichem auch zivilrechtliches Wissen, um die komplexen wirtschaftlichen Zusammenhänge zu erfassen. Dies gilt genauso für die Verteidigung bei Korruptionsvorwürfen, Insolvenzdelikten oder im Internetstrafrecht wie für die Abwehr von Unternehmensgeldbußen.

Beratung von Unternehmen: Korruptionsprävention und Compliance

Die Anwälte der Nürnberger Kanzlei Rudolph Rechtsanwälte vertreten neben Privatpersonen auch Unternehmen, insbesondere bei der Korruptionsbekämpfung oder bei der Vorbeugung von Straftaten im Betrieb. Dr. Tobias Rudolph ist im Rahmen der strafrechtlichen Unternehmensberatung als externer Vertrauensanwalt zur Korruptionsprävention (“Ombudsmann“) durch mehrere regional und international tätige Unternehmen bestellt. Daneben ist er als Dozent, beispielsweise bei der Compliance-Schulung von Mitarbeitern in Unternehmen, tätig.

Verteidigung von Berufsträgern

Schon früh hat sich die Kanzlei auf die Verteidigung von Berufsträgern spezialisiert.

Wenn ein Rechtsanwalt selbst einen Strafverteidiger braucht, wird er sich einen Spezialisten mit überragenden Rechtskenntnissen suchen. Rechtsanwalt Tobias Dr. Rudolph erfüllt als “Einser-Jurist” in besonderer Weise diese Anforderungen. Steuerberater, die ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten, benötigen einen Anwalt, der weiß, wovon er spricht, wenn es um Einzelheiten des Steuerrechts geht. Ärzte, die beispielsweise im Zusammenhang mit Abrechnungsbetrug oder den neuen Vorschriften über Korruption im Gesundheitswesen mit dem Strafrecht konfrontiert werden, bauen auf die Erfahrung eines Anwalts im Arztstrafrecht, der auch ein Gespür für drohende berufsrechtliche Nebenfolgen hat.

Wer wir sind und was wir können

Gute Strafverteidigung ist für den Profi harte Arbeit am Fall. Für den Mandanten ist die Auswahl eines Verteidigers in erster Linie Vertrauenssache. Wer sich einem Rechtsanwalt im Strafrecht anvertraut, sollte wissen, mit wem er es zu tun hat.

Aus diesem Grunde können Sie sich auf der Seite “Häufige Fragen zum Strafrecht (FAQ)” über Fälle und Themen aus unserer Praxis informieren. Dort finden Sie fachspezifische Informationen zu aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich des Strafrechts (beispielsweise dem neuen Geldwäsche-Gesetz). Wir scheuen uns aber auch nicht davor, “Arbeitsproben” zu veröffentlichen. Diese finden Sie in Form von Anmerkungen zu Urteilen (etwa zur umstrittenen Strafbarkeit eines Verteidigers wegen Parteiverrats) oder (anonymisierten) Schriftsätzen aus der eigenen Verteidiger-Praxis.

Die richtige Verteidigungs-Strategie: Kompetenz. Erfahrung. Vertrauen.

Es gibt nicht die eine richtige Strategie der Strafverteidigung. Schon gar nicht für jeden Fall.

Moderne Strafverteidiger zeichnen sich nicht mehr dadurch aus, dass sie laut mit der Faust auf den Tisch hauen und den Richter beschimpfen. Ein guter Strafverteidiger muss sowohl mit Zuckerbrot als auch mit Peitsche arbeiten können. Manchmal führt der Weg zum Erfolg über schnelles und schlagkräftiges Handeln. Manchmal ist es richtig, den Verlauf eines Verfahrens zu beobachten und auf den richtigen Moment zu warten. Um dann gezielt zuzuschlagen!. Mancher Fall lässt sich durch geschicktes Verhandeln mit Staatsanwalt oder Richter lösen.  Oft – wenn auch nicht immer – führt der Weg zu besten Ergebnis über starke juristische Argumente. Doch die beste Verteidigungsstrategie ist es schließlich, schon im Vorfeld dafür zu sorgen, dass es gar nicht erst zu der Einleitung eines Strafverfahrens kommt.

Welche Strategie für SIE die Richtige ist, hängt nicht nur von den Umständen Ihres Falles ab. Eine gute Verteidigungsstrategie entsteht erst durch die Zusammenarbeit der Menschen, die daran mitwirken. Die wichtigsten Zutaten auf dem Weg dorthin sind: Kompetenz. Erfahrung. Vertrauen.

Strafverteidiger Nürnberg
Bester Strafverteidiger

FAQ

Die meisten Menschen sind nicht darauf vorbereitet, mit einem Strafverfahren konfrontiert zu werden.

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Strafrecht  finden Sie in den FAQ.

Steuerstrafrecht
Wirtschaftsstrafrecht
Verteidiger für Strafrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

AKTUELLES

Die Gesetze, mit denen wir arbeiten, sind ständig im Fluss.

Wir berichten hier über aktuelle Entwicklungen zu Fällen und strafrechtlichen Themen aus unserer Praxis.

Güterstandsschaukel Steuerhinterziehung

Als „Güterstands-Schaukel“ wird eine steuerliche Gestaltung bezeichnet, die es vermögenden Eheleuten ermöglicht, von einem Partner auf den Anderen Geld zu übertragen – ohne dass dabei Schenkungssteuer anfällt. An der Schnittstelle zwischen Strafrecht und Steuerrecht können sich Probleme auftun.

Selbstanzeige Airbnb Tatentdeckung zu spät

Seitdem die öffentliche Diskussion über eine mögliche Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung wegen privater Vermietungen über Airbnb begann, melden sich Stimmen zu Wort, die behaupten, dass es für eine strafbefreiende Selbstanzeige bereits „zu spät“ sei. Das ist nicht richtig.