Die europäische Rundfunkunion (European Broadcasting Union, EBU) veranstaltet im November 2014 einen Workshop in Tirana, Albanien,  zum Thema „Public Service Media and building trust with people“. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und den Vereinten Nationen (UN). Gegenstand des Kongresses sind Erfahrungen von Vertretern aus verschiedenen europäischen Ländern bei der Verwaltung des öffentlichen Rundfunks.

Rechtsanwalt Dr. Tobias Rudolph als Vertrauensanwalt zur Korruptionsprävention der ARD.ZFD Medienakademie hält auf dieser Veranstaltung einen Vortrag zum Thema „Unregelmäßigkeiten bei der Verwaltung von öffentlich-rechtlichen Medien – Korruptionsprävention durch externe Vertrauensanwälte („Ombudsleute“).

Ein Manuskript des Vortrages kann hier in deutscher oder englischer Sprache heruntergeladen werden.

Die Präsentation des Vortrags kann hier in englischer Sprache heruntergeladen werden.

Weitere Information zu der Tätigkeit von Dr. Tobias Rudolph als Ombudsmann finden Sie hier.